Unsere neue Vorsitzende - Gudrun Gabriel Schröder

Als neue Vorsitzende der BI Krupunder See möchte ich mich Ihnen gerne vorstellen:

 

Seit 2001 wohne ich mit meiner Familie, meinem Mann und drei Söhnen, im Eidelstedter Weg, nah am Landschaftsschutzgebiet Krupunder See. Seit 16 Jahren bin ich Mitglied im Verein BI Krupunder See.

 

Das Krupunder See Areal vor der Haustür zu haben, nur wenige Schritte entfernt  joggen zu können, die Runde mit dem Hund zu laufen oder entspannt die Natur zu genießen, schätze ich sehr.  Als ich erfuhr, dass es einen Verein gibt, der sich für den Erhalt und die Verbesserung dieses Areals einsetzt, war klar, ich werde Mitglied und engagiere mich hier.

 

Meine politische Arbeit über 13 Jahre, zunächst als Gründerin der Bürgerinitiative gegen das Greve Projekt, bald anschließend als Kommunalpolitikerin, ging Hand in Hand mit den Interessen der BI Krupunder See und wurde von der BI unterstützt. Dafür bin ich der BI Krupunder See sehr dankbar!

 

Nachdem ich mein politisches Mandat niedergelegt habe, zeitlich flexibler bin, freue ich mich, bei der Jahreshauptversammlung 2019 zur Vereinsvorsitzenden gewählt worden zu sein!

 

Mein vorrangiges Ziel ist es, die Ausweitung des Krupunder See Areals voranzubringen. In Halstenbek wurde in den vergangenen Jahren viel gebaut, im Gegenzug fehlen jedoch Flächen für Natur und Freizeit. Es wäre eine große Bereicherung für die wachsende Halstenbeker Bevölkerung, wenn die Baumschulflächen entlang des Seegrabenweges von der Gemeinde gekauft oder gepachtet werden.

 

Für Ihre Anregungen und Kritik, in jeglicher Angelegenheit rund um den Krupunder See, bin ich gerne für Sie ansprechbar!

 

Gudrun Gabriel-Schröder

(1.Vorsitzende – BI Krupunder See)

 

Im Juni 2019

© 2019 by Bürgerinitiative zur Erhaltung des Naherholungsgebiets Krupunder See e.V.